Archiv der Kategorie: Länder in der weiten Welt

Chile (Reise durch)

Reise durch Chile

Cover: Reise durch Chile

Reise durch Chile ( Stürtz Verlag im Verlagshaus Würzburg, Würzburg)

Zum Inhalt: Ein Bildband über Chile mit Fotos von Karl-Heinz Raach, welche die atemberaubenden Landschaften Chiles zeigen, wie sie gegensätzlicher nicht sein könnten. Mit Specials unter anderem zu chilenischem Rotwein und den Geheimnissen der Osterinsel.

Verlag und Erscheinungsjahr: Stürtz Verlag im Verlagshaus Würzburg, Würzburg 2007
Nachauflage: 2. Auflage 2008, 3. Auflage 2010, 4. Auflage 2012, 5. Auflage 2016
Umfang und Ausstattung: 124 Seiten in festem Einband mit Schutzumschlag und mit über 180 durchgehend vierfarbigen Fotos
Größe und Gewicht: 29 x 23,8 x 1,7 cm und ca. 920 g
Lieferstatus: über jede Buchhandlung erhältlich
Preis: 16,95 €
ISBN: 978-3-8003-1786-8

Ägypten (Reise durch)

Reise durch Ägypten

Cover: Reise durch Ägypten

Reise durch Ägypten (Stürtz Verlag im Verlagshaus Würzburg, Würzburg)

Zum Inhalt: Ein Bildband über Ägypten mit Fotos von Axel Krause. Mit Specials zu den imposanten Pyramiden, den beeindruckenden Landschaften und Metropolen, in denen der Puls des Orients schlägt.

Verlag und Erscheinungsjahr: Stürtz Verlag im Verlagshaus Würzburg, Würzburg 2001
Nachauflage: 2. Auflage 2005, 3. Auflage 2008, 4. Auflage 2009
Umfang und Ausstattung: 124 Seiten in festem Einband mit Schutzumschlag und mit über 180 durchgehend vierfarbigen Fotos
Größe und Gewicht: 29 x 23,8 x 1,7 cm und ca. 920 g
Lieferstatus: über jede Buchhandlung erhältlich
Preis: 16,95 €
ISBN: 3-8003-0999-8

Israel

Cover: Israel

Israel (Reihe Premium, Stürtz Verlag im Verlagshaus Würzburg, Würzburg)

Mit Fotos von Dinu, Radu und Sandu Mendrea

Zum Inhalt: Eine Fahrt in das Heilige Land zählt seit langem zu den klassischen Reisezielen. Daran hat sich bis heute nichts geändert – im Gegenteil. Findet man hier doch nicht nur die biblischen Schauplätze, sondern auch zahlreiche andere Kulturattraktionen. Und doch ist das verhältnismäßig kleine Israel nicht allein Ziel von Bildungs- und Pilgerreisen – es ist ein vielfach interessantes Ferienland, das nahezu allen Bedürfnissen moderner Freizeitgestaltung gerecht wird und sich sogar am Berg Hermon eines Wintersportzentrums rühmen kann. Israel überrascht mit einer erstaunlichen landschaftlichen Vielfalt: die trockene Negev-Wüste mit ihrem Riesenkrater Machtesh Ramon, das berühmte Tote Meer, die Vulkankegel des Golan oder der durch zahlreiche biblische Geschichten bekannte See Genezareth sowie die attraktiven Küsten des Mittel- und des Roten Meeres. Archäologische Ausgrabungen, jüdische Festungen, römische Prachtbauten, byzantinische und zahlreiche andere Kirchen sowie die Burgen der Kreuzfahrer setzen in Israels Landschaften die kulturellen Akzente. In Jerusalem wandelt man auf der Via Dolorosa auf den Spuren Jesu, die Großstadt Tel Aviv beeindruckt mit moderner Architektur, in beschaulichen Dörfer erlebt man noch herzliche Gastfreundschaft.

Verlag und Erscheinungsjahr: Stürtz Verlag im Verlagshaus Würzburg, Würzburg 2011
Umfang und Ausstattung: 224 Seiten in festem Einband mit Schutzumschlag im Schmuckschuber und mit ca. 350 Farbabbildungen
Größe und Gewicht: 32,6 x 25,2 x 3,6 cm und ca. 2500 g
Lieferstatus: über jede Buchhandlung erhältlich
Preis: € 49,95
ISBN: 978-3-8003-4801-5

Chile

Cover: Chile

Chile (Stürtz Verlag im Verlagshaus Würzburg)

Reihe Horizont

Fotos von Karl-Heinz Raach

Zum Inhalt: „Chilli“ ist ein Wort aus der Sprache der Aymara-Indianer. Es bedeutet: „Land, wo die Welt zu Ende ist“. Die spanischen Eroberer übernahmen diese Bezeichnung für das Gebiet südlich der Atacama-Wüste und nannten es „Chile“. Chile erstreckt sich entlang der Westküste Südamerikas zwischen dem 17. und 56. Grad südlicher Breite über rund 4300 Kilometer in Nord-Süd-Richtung – von Arica bis Puerto Williams ist es etwa so weit wie von Lissabon nach Istanbul. Doch ist das Land nur ein schmaler Streifen zwischen Anden und Pazifik, zwischen 90 und 240 Kilometer breit. Aufgrund der Nord-Süd-Ausdehnung über 39 Breitengrade und seiner großen Höhenunterschiede weist Chile mehrere Klima- und Vegetationszonen auf, von der trockensten Wüste der Erde bis zum Eis der Antarktis. Schneebedeckte Gipfel, Gletscherseen und Fjorde gibt es ebenso wie Vulkane, Wüsten und Salzseen, die üppigen Plantagen und Weinberge im Zentraltal ebenso wie Regenwälder und Tundren. Zum über 750 000 Quadratkilometer großen Staatsgebiet Chiles zählen auch einige Inseln, wie die Osterinsel, rund 3500 Kilometer von der chilenischen Küste entfernt, oder die drei Juan-Fernández-Inseln. Auf einer davon lebte der Seemann Alexander Selkirk, der – so sagt man – in Daniel Defoes Romanfigur „Robinson Crusoe“ verewigt wurde.

Verlag und Erscheinungsjahr: Stürtz Verlag im Verlagshaus Würzburg, Würzburg 2011
Umfang und Ausstattung: 156 Seiten in festem Einband mit Schutzumschlag und 250 Farbbildern von Karl-Heinz Raach
Größe und Gewicht: 30,6 x 24,4 x 2,4 cm und ca. 1320 g
Lieferstatus: über jede Buchhandlung erhältlich
Preis: € 24,95
ISBN: 978-3- 8003-4413-0