Archiv der Kategorie: blattwerk

Treibe meinen Tempel aus

Violettes Buchcover mit goldenem Titel

Treibe meinen Tempel aus – theatralische Texte (Steiler Verlag, 2016)

Theotralische Texte

Zum Inhalt: Die Kapitelüberschriften sprechen für sich: „Männerproblem vor dem Opernbesuch“, „Souvenir aus Helsinki“, „Umbrische Pilgerfahrt“, „Platzanweiser“ – Gedichte mitten aus dem Leben, geschrieben aus der Sehnsucht nach einem Leben in der mystischen Gegenwart Gottes.

Verlag und Erscheinungsjahr: Steyler Verlag, Nettetal 2017
Umfang und Ausstattung: Taschenbuch mit 96 Seiten
Größe und Gewicht: 19 x 12 x 0,9 cm und 114 g
Lieferstatus: über jede Buchhandlung erhältlich – am schnellsten direkt beim Autor bestellen
Preis: 9,80 €
ISBN: 978-3-8050-0629-3

Wir plappern wie die Heiden

Rotes Cover, Texte in schwarz und weiß

Cover: Wir plappern wie die Heiden (Steyler Verlag 2016)

Gedichte aus dem Diensseits

Zum Inhalt: Neue Texte zu alten Themen: Von Weihnachten über den Tod bis zum Käsekuchenmond – Psalmvariationen und Plastikblumen im Restaurant sind dabei, ebenso greise Hund und der Herzschmerz des Dichters, nichts wird ausgelassen ..
Verlag und Erscheinungsjahr: Steyler Verlag, Nettetal 2016
Nachauflagen: 2. Auflage 2018
Umfang und Ausstattung: Taschenbuch mit 96 Seiten
Größe und Gewicht: 19 x 12 x 0,9 cm und 114 g
Lieferstatus: über jede Buchhandlung erhältlich – am schnellsten direkt beim Autor bestellen
Preis: 9,80 €
ISBN: 978-3-8050-0627-9

Prüft alles, behaltet das Gute

Selbst entscheiden, was man glaubt

Cover: Prüft alles, behaltet das Gute - Selbst entscheiden, was man glaubt

Prüft alles, behaltet das Gute – Selbst entscheiden, was man glaubt

Immer mehr Menschen wollen ihren Glauben intensiv leben, ohne in ein veraltetes konfessionelles Korsett eingeschnürt zu sein, das keine Luft zum spirituellen Atmen lässt. In einer globalisierten Welt werden nicht nur Waren ausgetauscht, sondern auch Überzeugungen, reisen nicht nur Touristen umher, sondern auch religiöse Traditionen. Auf diese Weise entsteht aus Kontakt Interesse und aus Interesse entsteht Faszination: Viele Menschen wollen deshalb andere Religionen und Traditionen nicht nur tolerieren, sondern sich davon bereichern lassen und sie in den eigenen Alltag einbeziehen. Das geht weit hinaus über Oberflächlichkeiten wie Buddha-Statuen im Vorgarten und eine Menora im Flur und drückt ein echtes inneres Bedürfnis, eine religiöse Sehnsucht aus. Von konservativen Kreisen wird dieser Trend oft als „Synkretismus“ oder „Patchwork-Religion“ verunglimpft und als Gefahr für die traditionellen Religionen gebrandmarkt. Es ist eine innere Abwehrhaltung gegen alles, was von draußen kommt und vielleicht erst einmal fremd ist – ein Schutzmechanismus, den man auch aus anderen Zusammenhängen kennt.
Autor Georg Schwikart greift den Begriff des Synkretismus auf, deutet ihn aber ganz anders. Positiver und vor allem als etwas, was nicht fremd ist und schon gar nicht von außen kommt, im Gegenteil: In seinem Buch beschreibt er auf anschauliche Weise, dass das Christentum sogar so entstanden und zugrundeliegende Gedanke tief verankert, ja sogar in der DNA des Christentum ist. Von dieser Analyse aus entwickelt Schwikart auf unterhaltende und zugleich tiefgründige Art seine Idee von einem persönlichen Glaubensleben, das sich nicht gegen Einflüsse anderer Religionen und Traditionen abschirmt, sondern sie im Gegenteil aufnimmt, integriert und auf diese Weise an Breite gewinnt, ohne die Tiefe zu verlieren. Der Autor sind dabei nicht das Klagelied der Relativierung, sondern das Loblied der Reflexion.
Intellektuell anspruchsvoll, aber nicht kompliziert, sondern mitreißend geschrieben ist dieses Buch deshalb ein starkes Plädoyer und eine tiefe Inspiration für alle, die ihren Glauben selbst entdecken und sich dabei nicht durch vorgefertigte Meinungen einschränken lassen wollen. Der persönliche Glaube ist am Ende immer auch eine persönliche Entscheidung. Das Buch zeigt viele verschiedene Wege auf zu dieser Entscheidung und ermutigt dazu, diesen Weg zu gehen. Ein Weg, an dessen Ende nichts anderes steht, als das Ziel jedes spirituellen und religiösen Menschen: ein freier und authentischer Glaube. [Verlagstext]

Verlag Herder

Mit ca. 10 sw-Abbildungen
Format: 12,5 x 20,5 cm, ca. 224 Seiten, Gebunden mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-451-32809-1
Lieferstatus: nur noch über „Bücher direkt beim Autor bestellen
Preis: 9,90 €

  1. Auflage erscheint: 12. Mai 2015

Extras: Auch als E-Book erhältlich

Was bleibt, ist die Erinnerung

Was bleibt, ist die Erinnerung (Vier-Türme-Verlag, Münsterschwarzach 2014)

Vier-Türme-Verlag, Münsterschwarzach 2014
ca. 160 Seiten, Hardcover,
ISBN: 978-3-89680-911-7

Ein Begleiter durch die Trauerzeit
Lesebuch

Zum Inhalt: Bei der Begegnung mit Tod und Trauer werden wir in unserem Grundfesten erschüttert. Wir brauchen Zeit, um den Verlust eines lieben Menschen zu verarbeiten.
Dieses Lesebuch soll ein Begleiter durch die Trauerzeit sein. Es soll Raum geben für die Beschäftigung mit dem Verlust, mit der Angst und dem Zorn, aber auch mit den guten, liebevollen Erinnerungen.
Das Lesebuch enthält Texte, die in schweren Stunden Trost spenden. So kann es gelingen, ins Leben zurückzufinden und einen neuen Anfang zu machen. [Verlagstext]

Verlag und Erscheinungsjahr: Vier-Türme-Verlag, Münsterschwarzach 2014
Umfang und Ausstattung: ca. 160 Seiten, Hardcover, 12 x 19,5 cm
Lieferstatus: Nur noch über den Autor erhältlich
Preis: € 8,-
ISBN: 978-3-89680-911-7

Öhlweins Sterben

Cover: Öhlweins Sterben

Öhlweins Sterben (Roman – Horlemann Verlag, Edition Voss, Berlin)

Roman

Zum Inhalt: Norbert Öhlwein hat mehr mit dem Tod zu schaffen als andere: Er ist Trauerredner und steht damit tagtäglich vor der Aufgabe, mit Angehörigen über Menschen zu sprechen, die er selbst meist nicht kennen gelernt hat. Er bemüht sich, deren Trauerfeier würdig vonstatten gehen zu lassen.
Eines Tages aber läuft alles schief: Der CD-Player hakt immer an der gleichen Stelle, Öhlwein kann sich nur schwer konzentrieren und die Sargträger senken den Schrein schief in die Grube, weil dem Bestatter das Stützbrett hinabgerutscht ist. Seiner Müdigkeit wegen nimmt er alles um sich herum wie durch dicken Nebel wahr: Die immergleichen Worte, seine nervende Mutter und seine Frau, die ihn nicht auf ein Konzert nach Berlin begleiten will. Öhlwein ist müde und hat eine Ahnung, woran es liegen könnte. Diese Krankheit, an die er immer denken muss, verändert seine Sicht auf Leben und Tod. Ob er alles richtig gemacht hat? Jedenfalls steht eines fest: Man kann den Tod nicht mit Wörtern tarnen, doch ihm mit Humor begegnen.

Verlag und Erscheinungsjahr: Horlemann Verlag, Edition Voss, Berlin 2013
Umfang und Ausstattung: 270 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag, mit Lesebändchen
Größe und Gewicht: 12 x 19 cm
Lieferstatus: über jede Buchhandlung erhältlich
Preis: € 17,90
erhältlich bei „Bücher direkt beim Autor bestellen
Preis: € 10,–
ISBN: 978-3- 89502-367-5

Jesus und ich

Cover: Jesus und ich

Jesus und ich (Butzon & Bercker, Kevelaer)

Ein Lesebuch für Glaubende und Zweifler

Herausgeber

Zum Inhalt: Wie niemand sonst fasziniert und polarisiert Jesus von Nazareth seit jeher die Menschen: Ist er Gottes Sohn und Erlöser der Welt? Oder war er nur ein weiser Mann, auf den sich viele Erwartungen projizieren? Aus Vergangenheit und Gegenwart hat Georg Schwikart Texte zahlreicher bekannter Autorinnen und Autoren gesammelt, in denen ganz unterschiedliche Jesus-Bilder gezeichnet werden.

Verlag und Erscheinungsjahr: Butzon & Bercker, Kevelaer 2012
Umfang und Ausstattung: 176 Seiten, Klappenbroschur
Größe und Gewicht: 20,5 x 12,5 cm
Lieferstatus: Nur noch über den Autor erhältlich
Preis: € 5,- Euro
ISBN: 978-3-7666-1613-5

Alle Abwege führen durch Rom

Cover: Allle Abwege führen durch Rom

Allle Abwege führen durch Rom (Avlos Verlag, Siegburg)

Reiseerzählung

Zum Inhalt: Eine Romreise als Geschenk zum 30. Geburtstag, ist nicht gerade das, was sich der Verfasser der Elegie des spülenden Hausmanns vorgestellt hat… Auch wenn die Glaubenszweifel unseres jungen, katholischen Helden den Sinn der Reise in Frage stellen: Einmal in der Ewigen Stadt angekommen, tut sich seine auf Abwege geratene Seele zwangsläufig schwer mit der Orientierung in der Glaubensmetropole. Überraschende Beobachtungen tun ein Übriges, seinen Glauben vom Kopf auf die Füße zu stellen.
Verlag und Erscheinungsjahr: Avlos Verlag, Siegburg 1995
Umfang und Ausstattung: 120 Seiten in festem Einband mit Schutzumschlag
Größe und Gewicht: 20 x 13 x 1,5 cm und 244g
Lieferstatus: nur noch direkt beim Autor bestellen
Preis:9,90 €
ISBN: -10: 3929634120 / -13: 978-3929634129

Dichter dran

Cover: Dichter dran, Steyler Verlag

Dichter dran – praktische Poesie, Steyler Verlag

Praktische Poesie

Zum Inhalt: Wer schreibt, macht oft die Erfahrung: Was er da zu Papier gebracht hat, ist weit entfernt von dem, was er eigentlich ausdrücken wollte. Ich habe gemerkt, dass ich mit Gedichten manchmal dichter dran bin, als wenn ich beschreibe oder erzähle. Jetzt also ist mit der Auswahl der vorliegenden Texte einmal der Dichter dran. Poesie ist eine praktische Angelegenheit, praktisch zunächst im Sinne der Wortherkunft: Poesie stammt von dem griechischen Verb für „machen, schaffen“. Poesie ist auch eine Sache des Handwerks. Manches mag die Muse eingeben, an anderem wird lange gefeilt, und es schmerzt, Zeilen für den Druck eines Buches aus der Werkstatt des Dichters zu entlassen.
Verlag und Erscheinungsjahr: Steyler Verlag, Nettetal 2006
Nachauflage: 2. Auflage 2011
Umfang und Ausstattung: Taschenbuch mit 96 Seiten
Größe und Gewicht: 19 x 12 x 0,6 cm und 114 g
Lieferstatus: über jede Buchhandlung erhältlich – am schnellsten direkt beim Autor bestellen
Preis: 9,80 €
ISBN: -10: 3805005393 / -13: 978-3805005395

Überleben

Cover: Überleben - latente Lyrik über Leben

Überleben – latente Lyrik über Leben (Steyler Verlag, Nettetal)

Latente Lyrik über Leben

Zum Inhalt: Über das Leben lässt sich vieles sagen, doch in der Praxis geht es oft genug ums reine Überleben. Die Texte des neuen Gedichtbandes drehen sich um die großen und alten Themen der Literatur: die Liebe und den Tod, um Gott und Schokolade, Geld, Kunst und Schluckimpfung.

Verlag und Erscheinungsjahr: Steyler Verlag, Nettetal 2008
Nachauflagen: 2. Auflage 2018
Umfang und Ausstattung: Taschenbuch mit 96 Seiten
Größe und Gewicht: 19 x 12 x 0,6 cm und 114 g
Lieferstatus: über jede Buchhandlung erhältlich – am schnellsten direkt beim Autor bestellen
Preis: 9,80 €
ISBN: 978-3-8050-folgt

Das Fest findet statt

Das Fest findet statt – gewöhnliche Gedichte

Gewöhnliche Gedichte

Zum Inhalt: Nach Boris Pasternak ist Literatur die Kunst, Außergewöhnliches an gewöhnlichen Menschen zu entdecken und darüber mit gewöhnlichen Worten Außergewöhnliches zu sagen. – Ein hehrer Anspruch! Die Texte dieses dritten Gedichtbandes sind kleine Betrachtungen zu den gewöhnlichen Irrungen und Wirrungen unserer Existenz. Sie sind getragen von der Überzeugung: Wenn auch so vieles schief geht und manches anders wird, als erwartet – das Fest findet statt!
Verlag und Erscheinungsjahr: Steyler Verlag, Nettetal 2011
Nachauflagen: 2. Auflage 2018
Umfang und Ausstattung: Taschenbuch mit 96 Seiten
Größe und Gewicht: 19 x 12 x 0,6 cm und 114 g
Lieferstatus: über jede Buchhandlung erhältlich – am schnellsten direkt beim Autor bestellen
Preis: 9,80 €
ISBN: 978-3-8050-0570-8

Rhythmusstörung

Cover: Rhythmusstörung - verdichtetes Leben

Cover: Rhythmusstörung – verdichtetes Leben

verdichtetes Leben

Zum Inhalt: „Ach Gott, du hast ja recht, der Mensch ist sterblich. / Das ist so wahr, so richtig, so banal. / Zudem ist diese Sache auch noch erblich: / Irgendwann trifft’s jeden mal.“
Es braucht Mut, Themen anzupacken, die unbequem sind, wie Georg Schwikart das tut, und es braucht Mut, sie in Formen zu präsentieren, die nicht wasserdicht sind, sich nicht in Vollendung abschotten, und die dem Leser so suggerieren: „Bis hierhin bin ich gekommen. Vielleicht kommst du weiter?“ (Thomas Frahm im Wort zum Geleit)

Verlag und Erscheinungsjahr: Steyler Verlag, Nettetal 2012
Umfang und Ausstattung: Taschenbuch mit 96 Seiten
Größe und Gewicht: 19 x 12
Lieferstatus: über jede Buchhandlung erhältlich, am schnellsten über direkt beim Autor bestellen
Preis: 9,80 €
ISBN: 978-3-8050-0602-6