Aus der Tiefe

Cover: Aus der Tiefe

Aus der Tiefe (Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh)

Ein Trostbuch für verwaiste Eltern. Mit Audio-CD

Zum Inhalt: Die Trauer annehmen, um sich dem Leben wieder zuwenden zu können. Mit wem können wir sprechen, wenn uns der Tod eines Kindes aus der Bahn wirft? Georg Schwikart zeigt in diesem Buch, wie Menschen lernen können, mit der besonderen Trauer um ein verstorbenes Kind umzugehen: Es lädt ein auf einen heilsamen Weg, auf dem Emotionen ausdrücklich erwünscht sind. Ermöglicht wird dies durch einen ausgewogenen Dreiklang von Bildern, Texten und Musik. Kleine Exkurse runden das Buch ab: Diakon Hartwig Maria Schüpp erläutert die besondere Trauer um ein Kind; Maler Gerhard Mevissen berichtet, wie seine Ausleihbilder auf dem Trauerweg helfen können; Georg Schwikarts Essay regt an, der Trauer aktiv zu begegnen.
Die Musik von Jan Girndt überführt sowohl die Trauer als auch den Trost in berührende Klänge.

Verlag und Erscheinungsjahr: Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2013
Umfang und Ausstattung: Gebundenes Buch, Pappband, 48 Seiten, durchgehend vierfarbig, mit Audio-CD mit ca. 30 Minuten Musik
Größe und Gewicht: 19,0 x 22,0 cm
Lieferstatus: nur noch über „Bücher direkt beim Autor bestellen
Preis: € 10,00
ISBN: 978-3-579-07300-2